Sonnenuntergang Horizont - Leuchtturm e.V. Schwerte

Angebote

ÔÇ×Wir teilen Leben, gehen ein St├╝ck gemeinsam, gewinnen Vertrauen und immer wieder geht ein Licht auf!ÔÇť

Wenn ein nahestehender Mensch stirbt, bricht die bisherige Welt in Scherben und ein Meer an Gef├╝hlen auf. F├╝r die Zeit nach dem Begr├Ąbnis, auf dem Weg der Trauer, fehlt es den Hinterbliebenen oft an Orientierung und Unterst├╝tzung. Leuchtturm ÔÇô das Beratungszentrum f├╝r trauernde Kinder, Jugendliche und Familien in Schwerte, bietet Begleitung zur Trauerbew├Ąltigung. Neben der Einzelberatung gibt es verschiedene Gruppenangebote, in denen die Fragen und die Gef├╝hle der Trauer und des Verlustes altersentsprechend bearbeitet werden k├Ânnen.

In der Einzelberatung und in den Gruppenangeboten begleiten wir trauernde Kinder, Teens, Jugendliche sowie junge Erwachsene und deren Angeh├Ârige auf ihrem pers├Ânlichen Trauerweg.

Einzelberatung

Die Einzelberatungen bieten Gelegenheit, ├╝ber das Geschehene und die Auswirkungen des Verlustes zu sprechen und gemeinsam nach neuen Wegen zu suchen.
Die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen von Leuchtturm bieten ein oder mehrere Termine f├╝r Kinder, Jugendliche und deren Eltern oder Angeh├Ârigen an.
Die Einzelberatungen werden altersgem├Ą├č gestaltet: f├╝r Kinder von 4 bis 11 Jahren, f├╝r Teens zwischen 12 und 15 Jahren, f├╝r Jugendliche ab 16 Jahren und junge Erwachsene.

Gruppenangebote

Im gesch├╝tzten Raum der Gruppen erfahren Kinder und Jugendlichen im Kontakt mit gleichaltrigen Betroffenen, dass sie in ihrer Trauer und mit ihren Gef├╝hlen nicht alleine sind. Die Solidarit├Ąt in der Gruppe ermutigt den eigenen Trauergef├╝hlen Raum und Ausdruck zu verleihen. In gemeinsamen Ritualen, im kreativen Gestalten, im Austausch von Erinnerungen, sowie im Spiel und in Bewegung sch├Âpfen Kinder und Jugendliche Trost und Mut f├╝r den eigenen Weg.
Die Gruppen finden im jeweils im 14- t├Ągigen Rhythmus statt. Und bieten f├╝r maximal zehn Kinder und Jugendliche einen sicheren Ort. Parallel zu jeder Kindergruppe und dem Teentreff findet eine Angeh├Ârigengruppe statt.
Unsere hauptberuflichen Mitarbeiterinnen leiten die Gruppen und werden von geschulten ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen unterst├╝tzt. Vor der Teilnahme an den Gruppenangeboten finden Anmeldegespr├Ąche mit den Mitarbeiterinnen statt, um gemeinsam zu schauen, welches Unterst├╝tzungsangebot hilfreich w├Ąre.

Familiengruppe

Die Familiengruppe wendet sich an Familien mit Kindern von 4-12 Jahren, bei der in einer Kinder- und in einer Elterngruppe miteinander der Weg zur├╝ck ins Leben gesucht werden kann.

Wir bieten in Kooperation mit der Kindertagesst├Ątte Don Bosco eine Familiengruppe in Schwerte an. In Bergkamen bieten wir in Kooperation mit der Lebens-Lern-Werkstadt Mikado einmal im Monat eine Sprechstunde an. In der dunklen Jahreszeit bieten wir au├čerdem noch eine Familiengrupe f├╝r j├╝ngere Kinder mit besonderem F├Ârderbedarf an.

In Unna bieten wir in Kooperation mit dem Pastoralverbund St. Katharina 14-t├Ągig Sprechzeiten im Katharinentreff und der Lindenbrauerei an.

Teentreff

Der Teentreff bietet Jugendlichen von 12-15 Jahren Raum. Parallel dazu findet eine Erwachsenengruppe statt, in der Eltern von Teens und Erwachsene ihre Fragen an das Leben und den Tod miteinander teilen k├Ânnen.

Jugendcaf├ę

Das Jugendcaf├ę ist f├╝r Jugendliche ab 16 Jahren und junge Erwachsene. Jugendliche von 16-21 Jahre k├Ânnen im Jugendcaf├ę miteinander Solidarit├Ąt und Unterst├╝tzung f├╝r Fragen des Lebens hin auf das Erwachsenwerden, trotz Verlust durch Tod in den Blick nehmen.